Künstlerbücher

Das entwerfen und gestalten von Künstlerbüchern – also Büchern, die sich nicht nur durch ihre Einzigartigkeit auszeichnen sondern auch durch ihre liebevollen Elemente wie Originalzeichnungen/-Drucke – sind für die FederEdition immer wieder eine ganz besondere Freude.

Hier gibt es die Möglichkeit, nicht nur ein Buch über Kunst zu erstellen,
sondern vielmehr ein Buch, das Kunst IST.

Was kann es schöneres geben?

Die Künstlerbücher der FederEdition sind Einzelstücke oder Kleinstauflagen, die meist mit Originaldrucken oder Lithografien von Olaf Rammelt ergänzt und vervollständigt werden.

Die bisher entstandenen Arbeiten sind vergriffen oder von Archiven/Museen erworben wurden. Nach Voranmeldung können aber die Originalbindungen im Kunstkabinett besichtig werden.

NEUERSCHEINUNG: Die geheime Welt des Throk

„Dies ist ein besonderes Kunstbuch – für Leser jeden Alters, die einfach gerne staunen!
Hier werden wundersame und fabelhafte Wesen lebendig:
filigran gezeichnet von Olaf Rammelt und humorvoll in Versen beschrieben von Christine Rammelt-Hadelich.

Mit ihnen können wir eine Fantasiewelt entdecken, die bei aller Fremdheit jener Wesen doch auch Ähnlichkeiten mit uns Menschen zu haben scheint.“

 

Die limitierte Auflage (nummeriert und signiert) erhalten Sie zusammen mit einer handgefertigten Druckgrafik von Olaf Rammelt

NEUERSCHEINUNG: Von Angesicht zu Angesicht

Dies ist ein Buch, das in vielen Bildern und Geschichten vom Portraitierten erzählt. Auf unterhaltsame Weise erhalten Leser und Betrachter einen ganz persönlichen Blick auf die jeweils dargestellten Menschen und bekommen nebenher auch Einblick in die künstlerische Arbeit von Christine Rammelt-Hadelich und Olaf Rammelt.

Das Buch erscheint in limitierter Auflage von 100 Stück.

Das besondere bei unseren Künstlerbüchern: Jedes Buch wird für den Käufer handsigniert und mit einem Original-Druck vervollständigt!

Zu bestellen ab 01. September 2016.

Lesen Sie hierzu auch unseren Beitrag zur Portrait-Ausstellung „Von Angesicht zu Angsicht“ im Kulturhaus Karlshorst/Berlin [ zum Beitrag ]

Bedeutende Persönlichkeiten von Dessau-Anhalt:

kunstbuch03
BuchpräsentatMZ Artikel

Foto: MZ Dessau

Bedeutende Persönlichkeiten von Dessau-Anhalt:

„Porträts, die nicht Kopien vorhandener Bilder wiedergeben, sondern aus meinem Blickwinkel (des Zeichners im 21. Jahrhundert) entstanden sind. Mein Anliegen war es, diese Gesichter mit meiner Handschrift neu zu erfassen.“
O. Rammelt

Die Techniken versuchen, die Zeit aufzunehmen: so erscheint Philipp Melanchthon in Bister (Rußtusche) über Graphitzeichnung, Fürst Leopold I. als Rötelzeichnung, weiß gehöht, mit der Serigrafie verbleibt von Walter Gropius nur der Schattenwurf der Augenbrauen, der Nase und des Mundes. Kurt Weill erscheint wie ein Vorgriff in Punkten gerastert.

Besichtigung möglich in unserem Kunstkabinett auf Anfrage.

Lesen Sie hier den dazu erschienen MZ-Artikel „Berühmte Köpfe neu interpretiert“ [ LINK Artikel ] (siehe Bild links)

Einzel- und Kleinstauflagenexemplare

Die geheime Welt des Throk

[ handgebundene Einzelauflage „großes Buch“ /2014: vergriffen ]

Ein ganz besonderes Künstlerbuch ist „Die geheime Welt des Throk“. Darin entdeckt das Künstlerehepaar eine geheime Welt voller skurriler Wesen, die Olaf Rammelt in unnachahmlicher filigraner Weise gezeichnet hat. Seine Frau erforschte diese noch nie gesehene Welt mit Worten und bindet ihre Eindrücke in heitere Verse.

Kein Buch für staubtrockene Erbsenzähler und humorlose Analytiker, aber für große und erwachsene Kinder.

Die geheime Welt des Throk erscheint 2016 in einer Hardcover-Auflage mit einer originalen Druckgrafik! Jetzt sichern!